Boston

Tausend möblierte Mietwohnungen zum Online Buchen

Compare:

Verfügbare Wohnungen:

1 Schlafzimmer Wohnungen:220
2 Schlafzimmer Wohnungen:29
3 Schlafzimmer Wohnungen:4
Studio:5

Möblierte Mietwohnungen in Boston

Als eine der ältesten Städte der Vereinigten Staaten ist Boston ein einzigartiger Ort mit einem außergewöhnlich reichen Erbe. Sie spielte eine zentrale Rolle im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, der Befreiungsbewegung und ist als Hauptstadt des Bundesstaats Massachusetts auch heute noch ein essentieller Teil der politischen Landschaft des ganzen Landes.

Boston ist allerdings keine Stadt, die sich nur im Ruhm ihrer Vergangenheit sonnt. Mit einer jungen, multikulturellen Einwohnerschaft, weltbekannten akademischen Einrichtungen, ikonischen Sportteams und einer riesigen Schatzkiste an kulturellen Sehenswürdigkeiten und Klängen steht Boston auch im 21. Jahrhundert ganz weit vorne und bleibt so im Mittelpunkt des politischen, sozialen und kulturellen Lebens in Amerika.

Wohnungen gibt es in Boston in allen Formen und Größen. Es spielt keine Rolle, ob Sie nach einem eher altmodischen Stadthäuschen im grünen Lexington oder doch eher nach einer neugebauten Eigentumswohnung mit Blick auf den Hafen suchen – in dieser Stadt werden Sie durch die umfangreiche Auswahl nicht enttäuscht.

Die durchschnittliche Monatsmiete liegt in Boston bei 2.802 $. Damit gehört der Wohnmarkt zu einem der teuersten in den USA. Bei einer so hohen Nachfrage kann es schwierig werden, in Boston kurzfristig möblierte Wohnungen zu finden. Sein Sie aber auch nicht zu entmutigt! Aktuelle Markttendenzen zeigen, dass die Mietpreise in der Stadt endlich fallen und es mehr und mehr erschwingliche Wohnoptionen gibt.

Falls Sie in dieser höchst lebendigen Stadt Ihr neues Zuhause finden möchten, sind Sie bei Nestpick genau richtig. Hier bei uns können Sie Ihre Suche nach Ihren Wünschen anpassen und sich so direkt auf den Weg in Ihre Bostoner Bleibe begeben.

Möblierte Serviced Apartments in Boston

Für berufstätige Expaten und Geschäftsleute, die nur für eine kurze Berufsreise in der Stadt sind, bieten möblierte Serviced Apartments in Boston genau das richtige Maß an Flexibilität. Die möblierten Wohnungen sind in der Regel mit hotelähnlichen Annehmlichkeiten wie Zimmerservice, Reinigungsservice und WLAN ausgestattet, damit Ihr Aufenthalt in der Stadt bequem und stressfrei wird.

Ganz egal, ob Sie mit Ihrer Familie oder allein reisen, die möblierten Wohnungen in Boston werden Ihnen dabei helfen, sich ohne Mühe in Neuengland einzufinden. Sie werden mehr als genug Zeit zum Arbeiten haben, weil Sie sich nicht auf die Suche nach bestimmten Einrichtungen begeben oder sich um Ihre Wohnung kümmern müssen.

Besondere Immobilien

$723
Roomster

Zimmer in 401 Mt Vernon St, 02125, Boston

$2,914
Sublet.com

2-Zimmer Wohnung in Eutaw Street, Boston, MA 02128, USA

$1,098
4Stay

Zimmer in 41 Round Hill St Boston Massachusetts

$551
Roomi

Zimmer in 67 St Germain St, Boston, MA 02115, USA

$1,000
Homestay

Zimmer in 02119, Boston

$6,703
Sublet.com

2-Zimmer Wohnung in 100 Pier Four Blvd, Boston, MA 02210, USA

Alles anzeigen

Neueste Wohnungen

$1,100
Roomi

Zimmer in 74 Spring Park Ave, Jamaica Plain, MA 02130, USA, Boston

$1,100
Roomi

Zimmer in 596 Freeport St, Dorchester, MA 02122, USA, Boston

$717
Roomi

Zimmer in 54 Vernon St, Brookline, MA 02446, USA, Boston

$850
Roomi

Zimmer in 30 Lake Ave, Woburn, MA 01801, USA, Boston

$1,050
Roomi

Zimmer in 60 Clarendon Ave, Somerville, MA 02144, USA, Boston

$1,095
Roomi

Zimmer in 162 Cottage St, Boston, MA 02128, USA

Alles anzeigen

Besondere Wohnungen

$3,886
Sublet.com

2-Zimmer Wohnung in 111 School St, Roxbury, MA 02119, USA, Boston

$2,769
Roomster

1-Zimmer Wohnung in 22 Clive Street, 02130, Boston

$4,864
HomeAway

1-Zimmer Wohnung in Boston

$7,451
HomeAway

1-Zimmer Wohnung in Boston

$9,548
HomeAway

1-Zimmer Wohnung in Boston

$3,908
HomeAway

1-Zimmer Wohnung in Boston

Alles anzeigen

Besondere Zimmer

$701
Roomi

Zimmer in 100 Ocean View Dr, Dorchester, MA 02125, USA, Boston

$1,209
Roomi

Zimmer in 50-56 Broadlawn Park, Chestnut Hill, MA 02467, USA, Boston

$1,263
Sublet.com

Zimmer in 20 Hemenway St, Boston, MA 02115, USA

$826
Roomi

Zimmer in 35 Agawam Rd, Quincy, MA 02169, USA, Boston

$671
Roomi

Zimmer in 1 S Point Dr, Dorchester, MA 02125, USA, Boston

$1,093
Roomster

Zimmer in Boston

Alles anzeigen

Die Gegenden von Boston nach Vierteln

Genau wie jedes große Stadtgebiet in Amerika ist auch Boston in eine Vielzahl an einzigartigen Nachbarschaften und Viertel unterteilt. Das „Athen von Amerika“ steckt vom familienorientierten West Roxbury bis hin zum am Meer gelegenen Vorort Winthrop voller versteckter Schätze.

Obwohl die Stadt eine breite Auswahl an Wohnmöglichkeiten bietet, kann die Suche nach einer geeigneten Unterkunft einschüchternd sein, wenn Sie sich mit den Gegenden und Preisen in Boston nicht auskennen. Wissen Sie nicht, wo Sie anfangen sollen? Wir haben Ihnen eine praktische, kurze Liste zusammengestellt, die Ihnen einen Überblick über die besten Wohngebiete für Expaten und Neuankömmlinge bietet.

Sobald Sie sich etwas mehr mit der City on the Hill vertraut gemacht haben, können Sie die benutzerfreundliche Suchoption von Nestpick nutzen, um Ihre Suche zu filtern und möblierte Wohnungen zu finden, die Ihrem Lebensstil genau entsprechen.

Weitere attraktive Gebiete in Boston

Wohnungen in South Boston

South Boston – das unter den Einheimischen besser als „Southie“ bekannt ist – ist die vielleicht berühmteste Gegend von Beantown. Sie wurde durch Filme wie „Departed – Unter Feinden“ als die ikonische Schattenseite des Bostoner Lebens unsterblich gemacht. Dabei ist das heutzutage gar nicht mehr treffend: Dieses vielseitige Gebiet hat in den letzten Jahren damit begonnen, seine weichere Seite zu zeigen.

Hier vermischen sich verschiedene Küchen, Sprachen und kulturelle Hintergründe nahtlos miteinander und formen so eine eng verbundene Gemeinschaft. Der irische Einfluss bleibt dabei aber durch die ausgelassenen Kneipen und die Kupfer- und Backsteinhäuser in den Straßen am deutlichsten. Lassen Sie das Guinness fließen und den Spaß beginnen!

Früher hatte die Gegend vielleicht einen gefährlichen Ruf, aber mittlerweile ist die Kriminalitätsrate extrem gesunken und die große Polizeipräsenz sorgt für zusätzliche Sicherheit. Das idyllische Leben mit unabhängigen Coffee-Shops, Biomärkten und Restaurants, die schon seit Jahrzehnten hier stehen, hat sich durchgesetzt. Southie heißt jeden Neuankömmling mit offenen Armen willkommen, ohne dabei seinen keltischen Charme und die Kleinstadt-Atmosphäre zu verlieren.

Die wunderbare Küste von South Boston beeindruckt mit atemberaubenden Panoramaausblicken auf Pleasure Bay und vielen Gelegenheiten zum Joggen und Spazieren vor malerischen Hintergründen. Bostons Seehafen und Carson Beach liegen nur einen Spaziergang entfernt und die Downtown kann durch die öffentlichen Verkehrsmittel binnen 25 Minuten erreicht werden. Falls das noch nicht reicht, ist das finanzielle Viertel auch noch in direkt Nähe, sodass sich viele Familien und junge Fachleute dazu entschieden haben, hierher zu ziehen. Sicherer geht es kaum.

Wohnungen in South Boston sind in vielen Formen verfügbar. Von Stadthäusern aus dem 19. Jahrhundert bis hin zu modernen Eigentumswohnungen und umweltfreundlichen Wohnkomplexen bietet Southie etwas für wirklich jeden Geschmack. Die Mietpreise sind genauso vielseitig und liegen durchschnittlich bei 3.256 $ im Monat. Dieser Preis ist angemessen, wenn man darüber nachdenkt, wie gut die Lage und der Ruf der Gegend sind.

Falls Sie das wahre Boston hautnah erleben wollen, sollten Sie sich Southie ansehen. Nutzen Sie Nestpicks Suchfunktion und wählen Sie auf unseren Angeboten Ihre Wohnung in South Boston.

Wohnungen in West End, Boston

Diese kleine, historische Gegend hat definitiv Starqualität – schließlich hat auch Leonard Nimoy, der besser als Mr. Spock von „Star Trek“ bekannt ist, hier seine Kindheit verbracht. West End liegt nur einige Minuten von North Station, Downtown und Beacon Hill entfernt und dementsprechend ist es leicht, von dieser toll angebundenen Nachbarschafft in andere Teile von Boston zu kommen. Dieses frühere Industrieviertel der Arbeiterklasse hat sich zu einer exklusiven Heimat für Berufstätige gemausert und so schon ganze Scharen von neuen kreativen Agenturen, Restaurants und trendigen Bars hervorgebracht.

Trotz der umfangreichen Veränderungen seit dem berühmt-berüchtigten Erneuerungsplan von 1958, bei dem 2.700 arbeitende, ärmere Familien auf Ihren Häusern geworfen wurden, haben Entwicklungsprojekte in den letzten Jahrzehnten gezeigt, dass West End jetzt mehr in die Zukunft schaut und dabei auch seine Vergangenheit konfrontiert. Durch die vielfältige Einwohnerschaft und die mühelose Mischung von Neuem und Altem wird jede Veränderung in West End auch immer durch sein historisches Erbe untermauert. Es ist fast so, als würde das gesamte Gebiet das berühmte Zitat von Spock verkörpern: „Lebe lang und in Frieden!“

Der wohl berühmteste Aspekt von West End ist sein Ruf als Brutstätte für Sportvereine. TD Garden, die größte Sport- und Unterhaltungsarena von ganz Neuengland, ist zweifelsohne das sportliche Mekka der Gegend und gleichzeitig das Zuhause der Boston Celtics aus der NBA und der Boston Bruins aus der NHL. An jedem Spieltag sind die Straßen mit den Farben der Hauptteams von Boston erfüllt und zeigen sich so in einer schillernden Fülle an Farben, die es nirgendwo sonst in der Stadt gibt.

Falls Sie darüber nachdenken, in das wohnlich-industrielle West End umzuziehen, können Sie aus einer bunten Mischung an Wohnungen von neuen, schicken Apartments bis hin zu modernen Doppelhaushälften und Hochhausunterkünften wählen. Die durchschnittlichen Mietkosten in West End liegen bei 3.283 $ im Monat, was es zu einem der teuersten und beliebtesten Bereiche der Stadt macht. Falls Sie nach günstigeren Wohnmöglichkeiten suchen, müssen Sie Ihre Suche eventuell in etwas außerhalb gelegene Gebiete ausweiten.

Wohnungen in Back Bay

Die verführerische Gegend Back Bay liegt direkt am kristallklaren Fluss Charles und ist der Inbegriff für modernes Stadtleben. Dieses extrem beliebte Gebiet strotzt vor Klasse und Stil, lockt es doch mit gehobenen Boutiquen, noblen Hotels, vornehmen Restaurants und einer gefeierten Architektur. Wenn man dann noch bedenkt, wie gut die Verkehrsanbindungen und das Nachtleben sind, dann ist es kaum verwunderlich, dass es Neuankömmlinge in Scharen hierherzieht.

Die bezaubernde Newbury Street ist die Hauptdurchgangsstraße von Back Bay und der Ort, wo sich die meisten Läden in Boston sammeln. Das ist natürlich perfekt, wenn Sie vom kleinen oder großen Hunger überfallen werden, denn hier gibt es eine großartige Auswahl an Bistros, Bars, Kaffeehäusern und Frozen-Joghurt-Shops für Sie. Brauchen Sie eher einen neuen Look oder etwas Wellness? Dann wird Ihnen sicher die unglaubliche Menge an Kosmetiksalons und Spas (etwa 100!) zusagen – wählen Sie ganz nach Belieben aus, wo die Maniküre stattfinden oder Ihre neue Frisur geschnitten werden soll.

In Back Bay gibt es vor allem für junge Fachleute und frische Absolventen mehr als genug Jobs. Der Mangel an öffentlichen Schulen hat allerdings genauso wie der Mangel an Parkplätzen dafür gesorgt, dass Familien sich eher nicht für die Gegend entscheiden.

Die Mietwohnungen in Back Bay bestehen größtenteils aus altmodischen Stadthäusern, von denen viele in moderne Eigentumswohnungen umgewandelt worden sind. Natürlich gibt es auch neu erbaute Alternativen.

Die durchschnittliche Monatsmiete in Back Bay liegt bei 3.257 $ und ist damit etwas höher als in South Boston. Auf den ersten Blick erscheint die Summe sicher exorbitant hoch, aber Sie bekommen auf jeden Fall das, wofür Sie auch zahlen: eine großartige Lage und Luxus, wie es sie sonst nirgendwo im zentralen Boston gibt.

Studentenunterkünfte in Boston

Boston ist ein international anerkanntes Zentrum für Akademiker. Insgesamt gibt es in dem Stadtgebiet über 50 Fachhochschulen und Universitäten. Weltweit bekannte Institutionen wie Harvard und dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) bringen nach wie vor Präsidenten und Nobelpreisträger hervor. Dadurch hat Boston nicht nur die USA, sondern die gesamte Welt verändert.

Mit so einem prestigeträchtigen Portfolio ist es kaum verwunderlich, dass es Unmengen an ambitionierten Studenten aus den ganzen USA und von der ganzen Welt nach Boston zieht. Momentan sind etwa 152.000 in den vielen Bildungseinrichtungen der Stadt eingeschrieben, von denen ein Großteil nicht auf dem Campus lebt.

Studentenunterkünfte in Boston setzen sich im Wesentlichen aus drei Optionen zusammen: Wohnheimen, privaten Hostels und privaten Wohnungen. Eine Wohngemeinschaft kostet 500 $ oder mehr im Monat, wobei die Preise nach dem Alter, der Größe und der Lage der Wohnung variieren.

Damit das Leben in Boston etwas günstiger wird, entscheiden sich viele Studenten dazu, sich eine Unterkunft in den äußeren Gebieten wie Allston/Brighton, Brookline, Jamaica Plain und Roxbury zu suchen. Cambridge, eine separate Stadt, in der sich auch Harvard und das MIT befinden, ist ebenfalls beliebt, aber auch etwas teurer.

Für die beste Auswahl an erschwinglichen Studentenwohnungen in und um Boston herum sind Sie bei Nestpick genau richtig.

Öffentliche Verkehrsmittel in Boston

Das öffentliche Verkehrsnetz von Boston wird durch die Massachusetts Bay Transportation Authority (MBTA) betrieben und ist bei den Einheimischen ganz einfach als das „T“ bekannt. Es umfasst mehrere Schienennetzwerke, Busse und Fähren, die den Großteil des Großraums Boston und vielen Gebieten in der Umgebung abdecken.

Die U-Bahn der MBTA war das erste U-Bahn-System von Amerika und besteht aus drei Linien (Rot, Orange und Blau). Eine einzelne Fahrt kostet 2 $ mit einem CharlieTicket oder 1,70 $ mit einer CharlieCaard. Umstiege zwischen verschiedenen U-Bahn-Linien sind kostenlos, aber der Umstieg von U-Bahnen auf Busse ist nur mit der CharlieCard gratis. Das Netzwerk wird nicht nach einem festen Fahrplan befahren, aber generell fahren die Bahnen von 5:15 Uhr am Morgen bis 0:30Uhr in der Nacht (Montag bis Samstag) beziehungsweise von 6 Uhr morgens bis 0:30 Uhr nachts (Sonntag).

Die 175 Buslinien der Stadt sind zuverlässig und fahren alle Gegenden im Großraum Boston an. Eine Fahrt kostet mit dem CharlieTicket oder bei Barzahlung im Bus 1,50 $ und mit der CharlieCard 1,25 $. Falls Sie mit Bargeld zu viel zahlen, erhalten Sie ein CharlieTicket, auf dem sich das Wechselgeld als Guthaben befindet. Im Gegensatz zur U-Bahn verfolgen die Busse einen Fahrplan, also sollten Sie Ihre Reise im Voraus planen und sich so frustrierende Wartereien ersparen. Die geschäftigsten Buslinien fahren jeden Tag von 5:30 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Boston für Verkehrsstillstände und risikofreudige Autofahrer bekannt ist. Abgesehen davon sind Parkplätze in den geschäftigeren Teilen der Stadt nur schwer zu kriegen und dann auch noch überaus teuer. Deshalb spricht eigentlich nicht vieles dafür, in Boston ein Auto zu besitzen. Auf der Seite www.mbta.com finden Sie die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel und weitere Informationen.