Berlin Stadtteil-Preisindex 2019

Wie viel Gehalt müssen Single- und Familienhaushalte verdienen, um sich die Miete in den Nachbarschaften rund um den Globus leisten zu können?

Bei Nestpick unterstützen wir Menschen aus allen Teilen der Welt beim Umzug, daher wissen wir um die Bedeutung der Auswahl des richtigen Stadtteils. Als Unternehmen, das einen globalen Ansatz auf dem Immobilienmarkt verfolgt, waren wir schon immer fasziniert, wie die Kosten einer Wohnung nicht nur von Stadt zu Stadt und von Land zu Land, sondern auch von einer Straßenecke zur nächsten variieren.

Für diese Recherche begannen wir mit der Zusammenstellung einer Liste von Städten weltweit, die hochqualifizierte Arbeitnehmer aus allen Teilen der Welt anziehen sowie beliebt bei Menschen sind, die nach einem anderen Lebensstil oder wirtschaftlichen Möglichkeiten suchen. Anschließend bestimmten wir den aktuellen Mietpreis pro Quadratmeter in den einzelnen Stadtteilen, der den Preis widerspiegelt, auf den Wohnungssuchende bei einer aktuellen Recherche ebenfalls stoßen würden. Für die Ergänzung der Daten um eine menschliche Perspektive berechneten wir:

  • Die Kosten für eine Single- und eine Familienwohnung.
  • Das monatlich benötigte Gehalt, um ein Apartment im jeweiligen Bezirk finanzieren zu können.
  • Den entsprechenden Prozentsatz des verfügbaren Einkommens.
  • Die Anzahl der Stunden, die ein Arbeitnehmer mit Mindestlohn benötigen würde, um die monatliche Miete in dem jeweiligen Stadtteil bezahlen zu können.

“Während Unternehmen und Städte darum kämpfen, hochqualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen, sind das verfügbare Einkommen und die Lebenshaltungskosten in Wirklichkeit von höherer Bedeutung als nur das Gehalt allein. Vor diesem Hintergrund haben wir diese Studie erstellt, um denen, die in naher Zukunft umziehen wollen, Hinweise geben zu können, wo ihr Gehalt am weitesten reicht", sagt Ömer Kücükdere, Geschäftsführer von Nestpick. "Ein Nebenprodukt dieser Daten ist, dass wir die bestehende Ungleichheit in bestimmten Städten nachweisen konnten. In einigen Fällen muss eine Person, die für den Mindestlohn arbeitet, über 500 Stunden schuften, nur um eine Monatsmiete in einem bestimmten Viertel bezahlen zu können."

Im endgültigen Index sind die Stadtteile schließlich vom höchsten bis zum niedrigsten Wert für das monatlich erforderliche Gehalt sortiert unter der Verwendung eines Durchschnittspreises für Single- und Familienwohnungen (basierend auf den Mietangeboten von Januar 2019).



*Hinweis:Die Mietpreise entsprechen den mittleren Kosten der Angebote für Wohnungen (ohne Häuser) im letzten Quartal und spiegeln wider,

was eine Person, die in die jeweilige Stadt zieht, bei der Suche nach Wohnraum finden würde.

Berlin Ergebnisse

RangOrtStadtteilSingle-WohnungFamilien-WohnungUngleichheitEinkommen
#StadtLandStadtteil


Internationale Ergebnisse

RangOrtStadtteilSingle-WohnungFamilien-WohnungUngleichheitEinkommen
#StadtLandStadtteil

Der Stadtteil-Preisindex 2019 ermittelt die aktuellen Preistrends für Wohnungen in Bezirken auf der ganzen Welt sowie deren jeweilige Erschwinglichkeit. Der Index spiegelt die Angebote wider, auf die eine Person bei der Wohnungssuche heute stoßen würde. Die Studie umfasst über 700 Stadtteile in 50 Städten auf der ganzen Welt. Diese Städte wurden ausgewählt, weil sie entweder hochqualifizierte Arbeitskräfte anziehen oder weil sie bei Personen, die nach einem alternativen Lebensstil oder wirtschaftlichen Möglichkeiten suchen, beliebt sind.

Der Mietpreis pro Quadratmeter bezieht sich auf unmöblierte Wohnungen und wurde sowohl für Single- als auch für Familienwohnungen berechnet. Um die Erschwinglichkeit zu ermitteln, umfasst die Studie außerdem das durchschnittlich erforderliche Gehalt, die prozentuale Abweichung (wie viel teurer oder günstiger ist das jeweilige Stadtviertel im Vergleich zum Durchschnitt der Stadt), den für die Miete erforderlichen Teil des verfügbaren Einkommens und die Anzahl der Stunden, die eine Person mit Mindestlohn arbeiten muss, um sich die Miete in dem jeweiligen Viertel leisten zu können.

Die Definitionen von Stadtteilen und Bezirken differieren erheblich überall auf der Welt, so dass im Rahmen dieser Studie, auf die am häufigsten auf dem jeweiligen Immobilienmarkt verwendeten Unterscheidungen zurückgegriffen wurde.

Nachfolgend finden sich die Beschreibungen der einzelnen Faktoren sowie die Quellen, welche zur Erstellung der Studie herangezogen wurden.


Single-Wohnung


Familien-Wohnung


Median Miete/m²


Monatlich erforderliches Gehalt


% Abweichung vom Median pro Stadt


% Verfügbares Einkommen für Miete