Salamanca

Tausend möblierte Mietwohnungen zum Online Buchen

Compare:

Verfügbare Wohnungen:

Studio:19
1 Schlafzimmer Wohnungen:49
2 Schlafzimmer Wohnungen:6
3 Schlafzimmer Wohnungen:7

Wohnungen in Salamanca

Salamanca ist sowohl eine historische Stadt als auch eine sehr lebhafte, die dank ihrer riesigen, internationalen Bevölkerung ideal für Expaten und Studenten ist. Der Hausmarkt von Salamanca setzt sich vor allem aus Apartments zusammen, aber etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt findet man auch Villen im Landhausstil.

Nestpick bietet in Salamanca eine breite Auswahl an möblierten Wohnungen an, die bei der internationalen Kundschaft oft gefragt sind. Je nachdem, was genau Sie für Ihren Aufenthalt brauchen, finden Sie hier große Wohnungen oder Atelierwohnungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Besondere Immobilien

170 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Fernando de Rojas, 37005

150 €
Erasmusu

Zimmer in C/ Jesus de Izcaray, 9 13

200 €
Erasmusu

Zimmer in Avenida Filiberto Villalobos 53, 37007

265 €
Erasmusu

Zimmer in Get directions Calle Latina, 12, 37008

450 €
Beroomers

1-Zimmer Wohnung in Don Bosco 2, 37004, Salamanca

196 €
Erasmusu

Zimmer in calle Toledo 5, 37005

Alles anzeigen

Neueste Wohnungen

185 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Mozárbez, 37007

120 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Islas Canarias, 37006

150 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Pollo Martín, 37005

250 €
SwiftFlats

Zimmer in Jardineros

290 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Valle Inclán, 37007

200 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Pizarro, 37005

Alles anzeigen

Besondere Wohnungen

450 €
Beroomers

1-Zimmer Wohnung in Don Bosco 2, 37004, Salamanca

580 €
Beroomers

1-Zimmer Wohnung in Calle Victor Pradera 7, 37007, Salamanca

3,417 €
Only-apartments

1-Zimmer Wohnung in Paseo de Canalejas, Salamanca

600 €
Erasmusu

3-Zimmer Wohnung in PINTORES, Nº 14, 370007

2,024 €
Only-apartments

1-Zimmer Wohnung in Calle Horno 7, 2ºD

1,713 €
HomeAway

1-Zimmer Wohnung in Salamanca

Alles anzeigen

Besondere Zimmer

170 €
EasyRoommate

Zimmer in Calle Fernando de Rojas, 37005

150 €
Erasmusu

Zimmer in C/ Jesus de Izcaray, 9 13

200 €
Erasmusu

Zimmer in Avenida Filiberto Villalobos 53, 37007

196 €
Erasmusu

Zimmer in calle Toledo 5, 37005

265 €
Erasmusu

Zimmer in Get directions Calle Latina, 12, 37008

999 €
Erasmusu

Zimmer in PASEO CARMELITAS Nº 91, 37002

Alles anzeigen

Der Umzug nach Salamanca

Salamanca bietet eine interessante Geschichte und reiche Kultur. Im Vergleich mit anderen spanischen Städten wir Salamanca oft wegen des Tourismus unterschätzt. Dabei ist sie im 15. Und 16. Jahrhundert ein zentraler Ort für Bildung im Land gewesen und zeigt sich heute mit einer tollen Architektur und historischen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt liegt im etwas entfernt von der Küste im Innenland und wird vom Fluss Tormes in zwei Teile geteilt. Aber nicht nur der urbane Teil der Gegend ist sehenswert: Um die eigentliche Stadt herum sieht man jede Menge sattes Grün – entsprechend gibt es hier auch viele Ziele für Tagesausflüge. Im Sommer kann man oft dabei zusehen, wie Menschen mit einem Kanu den Fluss hinunterfahren oder in der Nähe der Stadt wandern.

Aber das ist noch nicht alles. Die kastilische Küche von Salamanca steckt so voller Geschmack, dass es eigentlich keine Entschuldigung dafür gibt, ihr nicht mindestens eine Chance zu geben. Noch dazu servieren die meisten Bars hier noch Tapas, um Ihren Aufenthalt perfekt zu machen! Genießen Sie einen Drink und einen Snack am Nachmittag ganz so, wie es die Einwohner von Salamanca auch tun.

Wohngebiete in Salamanca

Plaza Mayor

Ein beliebter Ort im Stadtzentrum von Salamanca ist der Plaza Mayor. Er wurde vor über 200 Jahren erbaut und wurde einst von Philip V. von Spanien für Stierkämpfe genutzt. Die Stadt wurde im Jahre 3 vor Christus zum ersten Mal erobert und in seiner Geschichte sowohl von den Römern als auch von den Mauren bevölkert. Die Kombination dieser historischen Perioden macht sich auch auf dem Plaza Mayor in seinem atemberaubenden Design bemerkbar. Genau aus dem Grund ist die Altstadt von Salamanca heute auch UNESCO Weltkulturerbe.

Der offene Hof wird von Bars, Läden, Cafés und Restaurants umgeben und ist so der perfekte Ort, um andere Leute zu treffen oder um sich nach einem langen Arbeits- oder Schultag zu entspannen. Er wird oft auch als Treffpunkt genutzt, schließlich kann er ganz bequem von den geschäftigen Straßen Calle del Toro und Calle de Zamora erreicht werden.

Der zentrale Wochenmarkt wird auch auf dem Plaza Mayor veranstaltet und ist in zwei Abschnitte unterteilt. In der Weihnachtszeit ist der Platz vor lauter Lichtern und festlicher Laune hell erleuchtet – vor allem zur Atila-Feier der Universität. Natürlich trifft sich hier auch an Silvester die ganze Stadt, um gemeinsam den Countdown ins neue Jahr zu zählen.

San Bernardo

San Bernardo ist das Viertel im Westen des Zentrums und hier findet einer der größten Märkte von Salamanca statt. Bauernmärkte sind bei den Einheimischen unheimlich beliebt und meistens von Montag bis Samstag geöffnet. Die hier verkauften Lebensmittel sind sehr hochwertig, trotzdem oder gerade deshalb ist spürbar, dass die Märkte eher von den älteren Einwohnern oder Restaurantbesitzern besucht werden. Nichtsdestotrotz erlebt man hier echtes, mediterranes Leben und Kultur, wie man es in einem „normalen“ Supermarkt niemals könnte.

In den 40ern und 50ern wurden in San Bernardo viele Gebäude mit Backstein-Optik erreichtet, um der wachsenden Bevölkerung ein Dach über dem Kopf zu bieten. Seitdem wurde hier der „Campus Unamuno“ der Universität, die Trinitarios Schule, das Lucía de Medrano Institut und das El Carmelo College erreicht oder vervollständigt. Infolgedessen ist San Bernardo mittlerweile die Heimat von vielen Studenten geworden und hat sich so auch in eine neue Richtung entwickelt. Als Resultat findet man hier viele neue Läden, Bars und Restaurants, die gemeinsam viel zu der spaßigen, frischen und zentralen Gegend beitragen.

Im Hinblick auf ein praktisches und unbeschwertes Leben bietet diese Viertel alles, was Sie sich nur wünschen können: Supermärkte, Boutiquen, Friseure, Zahnärzte und für die Tierliebhaber unter Ihnen sogar einen Tierarzt. Auch das Universitätsklinikum von Salamanca liegt in San Bernardo und ist damit nicht weit vom Gesundheitszentrum entfernt. Dementsprechend eignet sich Salamanca auch für Medizinstudenten gut.

Garrido

Garrido liegt im nordöstlichen Teil von Salamanca und ist für Pendler immer noch gut mit dem Stadtzentrum verbunden. Es ist das größte Wohnviertel der Stadt und in Garrido Norte (die größere Seite) und Garrido Sur unterteilt. Einige Einheimische hier besitzen Autos und viele junge Leute bewegen sich vor allem durch Roller fort. Als in sich abgeschlossenes Viertel bietet Garrido alles, was man brauchen könnte: Entdecken Sie das Kaufhaus oder die vielen Supermärkte und finden Sie in der Nähe Ärzte, Schulen für jedes Alter und Cafés/Bars für Jung und Alt.

Studentenunterkünfte in Salamanca

In Salamanca haben Sie die Wahl, ob Sie auf dem Campus oder ein einer Studentenwohnung oder privat zur Miete leben möchten. Alle Alternativen haben ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile.

Sich eine Wohnung zu teilen ist toll, um neue Menschen zu treffen und um Geld zu sparen. Ein Zimmer in einer WG kostet zwischen 250 € und 400 €. Private Wohnungen in der Stadt können bis zu 2.000 € kosten, aber einige Studiowohnungen gibt es schon für 650 € bis 800 €.

Ein Studentenwohnheim ist großartig, um sich voll in das Universitätsleben einzufinden. Die Campus der Universität von Salamanca für ausländische Studenten sind „Colegio Mayor Hernán Cortés“, „Colegio de Cuenca“, „San Vicente“ und „Atenea“. Alle vier liegen dicht beieinander. Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, gleich dort zu essen.


Öffentliche Verkehrsmittel in Salamanca

Was öffentliche Verkehrsmittel angeht, werden Ihnen in Salamanca Busse, eine große Bahnstation und Taxis geboten. Die Busse sind mit 1 € pro Fahrt ziemlich günstig – vor allem, wenn man bedenkt, dass es über 13 Routen gibt. Die Einheimischen verwenden in der Regel Monatskarten, was die Preise noch weiter nach unten treibt. Wenn Sie von Salamanca aus nach Madrid möchten, können Sie auch dafür genau wie zu den Flughäfen von Barcelona oder Valladolid eine regelmäßig fahrende Buslinie nutzen.