Nestpick Logo

Wohnen auf Zeit Breslau

Wroclaw, eine Stadt an der Oder in Westpolen, ist eine sehr attraktive europäische Stadt. Breslau, das von den Einheimischen wegen seiner interessanten Geschichte und seiner schönen Architektur geliebt wird, hat begonnen, die Aufmerksamkeit von Auswanderern auf der ganzen Welt auf sich zu ziehen, wegen seiner Möglichkeiten und Liebeskosten für das Leben in einer schönen märchenhaften Umgebung. Mietwohnungen in Breslau sind im Vergleich zu anderen polnischen Städten teuer, aber im europäischen Vergleich billig, so dass die Bewohner von Großstädten wie London, Paris oder Berlin den Rückgang der Mietpreise hier zu schätzen wissen. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Quartieren in kompakter Größe mit jeweils etwas anderem. Die Stadt beherbergt eine große Studentenpopulation, eine wachsende Hipster- und Kreativszene in Nadodrze und dem traditionelleren Viertel der gotischen Altstadt. Wenn Sie ein höheres verfügbares Einkommen haben, dann ist Biskupin ein attraktives Viertel im Herzen der Stadt, das sehr begehrt ist.

Eine billigere Option, aber genauso gut für diejenigen, die nach Breslau ziehen wollen, wäre die Anmietung eines Zimmers. Die in Wroclaw zu vermietenden Zimmer sind eine günstige Alternative zur Vermietung einer ganzen Wohnung oder eines Stadthauses, die deutlich mehr kosten wird. Sie können immer noch in attraktiven Stadtteilen wie der Altstadt oder Biskupin wohnen und das Treiben der Stadt erleben, indem Sie so zentral wohnen, was für einige normalerweise nicht in Frage kommt, aber durch die Suche nach einem Zimmer in Breslau erschwinglich wird. Typischerweise sind Menschen, die Zimmer in Städten mieten, von einer jüngeren Bevölkerungsschicht mit einem niedrigeren Einkommen, so dass dies eine gute Möglichkeit ist, neue Leute in einer Stadt zu treffen, in der Sie vielleicht nur wenige kennen. Für den sozialen Aspekt ist es immer ratsam, da man Glück haben könnte und am Ende mit Menschen zusammenlebt, mit denen man sehr gut zurechtkommt.

Studentenwohnheim in Breslau

Die Universität Breslau beherbergt jedes Jahr Tausende von Studenten. Billiges Bier, gute Partyszene und niedrige Lebenshaltungskosten machen diese Stadt zum perfekten Ort für Studenten, um das Universitätsleben zu erleben. Der Campus ist sehr zentral und für den Rest der Stadt zugänglich, die öffentlichen Verkehrsmittel sind billig und es gibt hier eine große internationale Studentenszene. Das Studentenwohnheim in Breslau besteht aus drei Hauptmöglichkeiten: Wohnen auf dem Campus in Universitätsgebäuden, Wohnen in der Mitte in privaten Wohnheimen oder in einer Wohngemeinschaft in einem Stadtteil etwas außerhalb des Stadtzentrums. Die Vorteile sind unterschiedlich, da Studenten, die nach der klassischen Universitätserfahrung suchen, die Unterkunft in den Campushallen wünschen. Das Leben in einer Wohngemeinschaft kann jedoch eine gute Möglichkeit sein, sich mit einer Stadt und nicht nur mit der Universität, an der Sie studieren, zu beschäftigen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchführen und die Möglichkeiten von Nestpick für Studentenwohnungen ausprobieren.

Informationen über Wroclaw

Wie viel kostet die monatliche Miete in Wroclaw?
Die durchschnittliche Miete in Wroclaw, beträgt ab 217 €. Die Miete unterschiedet sich je nach Wohngebiet und Wohnungstyp.
Was für eine Wohnung kann ich mieten in Wroclaw?
In Wroclaw finden Sie insgesamt 723 Wohnungen in unterschiedlichen Typen: Studio, Apartment, Zimmer oder Studentenwohnheim.
Wie groß ist eine Wohnung in Wroclaw?
In Wroclaw liegt die Große einer Wohnung zwischen 22m² und 98m². Dies gilt auch für Wohnungen in Wroclaw.
Wie findet man eine Mietwohnung in Wroclaw?
Da es für Neulinge besonders schwer sein könnte, eine Unterkunft in Wroclaw zu finden, empfehlen wir Ihnen, das Smart-Tool von Nestpick zu benutzen, um Ihr neues Zuhause aus 723 Angebote zu finden.
Wie findet man eine günstige Wohnung in Wroclaw?
Trozt der seit Jahren steigenden Miete in Wroclaw ist es noch möglich, bei Nestpick eine günstige Wohnung zu finden, die nur 217 € per Monat kostet.