Städte für die Generation-Y 2018

Junge Menschen der sogenannten Generation-Y sind mit dem Internet aufgewachsen, reisen viel, haben einen ausgeprägten Unternehmergeist und schrecken nicht davor zurück, für die richtigen Chancen und Erfahrungen ans andere Ende der Welt zu ziehen. Wir von Nestpick helfen Menschen aller Altersgruppen auf der ganzen Welt, das richtige Zuhause zu finden und konnten aus erster Hand feststellen, dass junge Berufsleute vor allem von den dynamischsten urbanen Bezirken angezogen werden. ‚‚Städte für die Generation-Y 2018’’ ist nach dem Ranking von 2017 bereits die zweite Ausgabe, in der wir die Städte hervorheben, die die Generation-Y und damit die Arbeitskräfte für das kommende Jahrzehnt besonders erfolgreich anziehen. Gleichzeitig stellen wir aufstrebende Städte in den Fokus, die auf einem guten Weg sind, eine hohe Attraktivität für diese Zielgruppe zu erreichen.

Für die diesjährige Ausgabe haben wir uns noch eingehender damit beschäftigt, welche Faktoren dieser jungen Generation wirklich wichtig sind. Obwohl die Menschen der Generation-Y häufig für ihr Anspruchsdenken und ihre Gleichgültigkeit kritisiert werden, sind ihnen Wohnungsmarkt und Menschenrechte wichtiger als Partys und Nachtleben. Unter Berücksichtigung dieser Interessen baut die diesjährige Studie auf den Ergebnissen von 2017 auf und beinhaltet die Analyse von 110 Städten und vier grundlegende Anliegen: Gibt es genügend Arbeitsplätze? Ist es finanziell erschwinglich, ein gutes Leben zu führen? Ist die Stadt offen und tolerant? Und schlussendlich: Kann man in der Stadt Spaß haben?

Innerhalb dieser Oberkategorien haben wir Mikrofaktoren untersucht, wie z.B. die Internetgeschwindigkeit, die vor allem für Berufstätige, die von Zuhause arbeiten, von Bedeutung ist, die Gleichberechtigung der Geschlechter, die von jungen Menschen als besonders wichtig empfunden wird und das Ökosystem für Startups, das vor allem diejenigen anzieht, die nach schnellem Fortschritt und aufregenden Chancen streben. Diese und weitere Faktoren wurden mit Punktzahlen bewertet, um die besten Städte für die Generation-Y 2018 zu ermitteln.

‚‚Die Generation-Y ist in einer immer dichter zusammenrückenden Welt groß geworden, in der das Internet Türen geöffnet hat, von denen ihre Eltern nicht geträumt hätten und in der Billigfluggesellschaften weltweites Reisen erschwinglich gemacht haben. Man kann heutzutage überall leben und arbeiten. Diese Möglichkeit trägt maßgeblich dazu bei, wie die Welt der zukünftigen Generationen aussehen wird”, sagt Ömer Kücükdere, Geschäftsführer von Nestpick. ‚‚Für eine florierende Wirtschaft müssen wir lernen, uns auf die Bedürfnisse dieser jungen Generation einzustellen. Wir glauben, dass dieses Ranking wertvolle Einblicke in Städte gibt, die nach einer Transformation durch jüngere Generationen streben.”

Städte Rankings

Job-Ranking
Nahverkehr-Ranking
Zugriff-auf-Verhütungsmitteln-Ranking
LGBT Freundlich Ranking
Startup-Ranking
Ranking Gesundheit
Gleichstellungsranking
Nachtleben
Tourismus-Ranking
Highspeed-Internet-Ranking
Toleranz gegenüber Immigranten
Bier-Ranking
Wohnmarkt-Ranking
Universitäten
Persönliche Freiheit
Festival-Ranking
Food-Ranking
Standort
Das wirtschaftliche Umfeld
Der Grundbedarf
Offenheit
Erholung
#StadtLandTotal
1BerlinDeutschland4.89.06.25.27.27.13.95.04.96.97.58.47.89.710.07.08.07.14
2MontréalKanada6.08.15.76.45.13.67.45.15.88.67.09.98.19.68.85.19.07.10
3LondonGroßbritannien6.69.89.80.52.27.24.44.710.09.57.18.79.69.49.42.57.56.71
4AmsterdamNiederlande7.68.38.70.61.75.76.94.55.07.95.58.510.09.98.64.89.76.63
5TorontoKanada6.39.54.42.76.14.37.47.15.28.67.09.99.49.84.53.69.46.60
6VancouverKanada8.58.72.51.55.32.47.46.15.18.67.09.99.79.33.25.18.36.34
7BarcelonaSpanien2.97.88.63.56.55.07.94.44.46.65.98.84.28.58.47.59.66.31
8New YorkUSA7.910.09.40.10.68.01.97.47.97.84.58.55.58.68.92.89.46.25
9KölnDeutschland1.83.46.16.86.66.33.96.01.06.97.58.46.39.49.56.36.66.17
10ManchesterGroßbritannien5.93.24.84.94.35.54.45.45.29.57.18.79.28.97.45.34.46.12
11HamburgDeutschland8.75.00.84.64.23.23.94.01.06.97.58.46.36.59.36.36.66.10
12BristolGroßbritannien9.04.20.27.22.91.14.45.71.09.57.18.77.29.58.13.82.86.06
13San FranciscoUSA9.99.95.50.00.98.31.96.76.97.84.58.56.78.36.42.89.06.04
14AustinUSA9.89.43.12.53.83.71.98.81.07.84.58.55.57.24.16.88.96.03
15ParisFrankreich4.59.39.71.30.88.58.32.09.89.47.57.25.28.39.90.79.85.98
16MiamiUSA8.27.99.41.20.64.81.96.71.07.84.58.55.06.97.35.610.05.90
17MünchenDeutschland2.88.64.91.74.76.13.98.15.46.97.58.46.39.28.26.35.35.87
18LissabonPortugal4.14.75.16.67.64.94.43.42.77.25.37.83.37.48.08.74.45.84
19GlasgowGroßbritannien6.73.72.77.24.82.84.49.64.59.57.18.77.27.72.45.35.35.82
20MadridSpanien0.27.16.04.36.17.77.99.13.96.65.98.82.810.08.77.06.05.82
21MelbourneAustralien5.67.72.32.32.14.85.62.26.97.35.29.39.18.79.81.28.35.78
22OttawaKanada7.06.17.14.86.32.77.45.12.38.67.09.98.14.90.45.16.05.78
23BirminghamGroßbritannien6.33.11.65.45.81.54.46.54.39.57.18.77.27.67.26.40.75.75
24SydneyAustralien7.38.84.00.65.42.75.62.26.47.35.29.39.57.85.61.46.65.75
25PragTschechien2.45.19.28.18.66.93.07.32.07.13.12.23.06.19.19.12.85.74
26WienÖsterreich3.66.27.23.25.07.06.33.13.77.24.17.85.78.87.85.58.35.73
27QuébecKanada9.20.91.93.96.41.17.46.11.48.67.09.98.17.22.16.94.45.68
28AucklandNeuseeland7.26.12.84.56.22.85.43.04.27.58.110.07.96.63.53.22.85.64
29Los AngelesUSA8.69.76.50.83.44.31.95.66.77.84.58.53.64.26.14.18.05.61
30São PauloBrasilien3.37.55.48.88.22.20.51.05.18.42.97.22.35.89.48.50.75.61
31Frankfurt a. M.Deutschland9.02.83.82.63.33.03.93.71.06.97.58.46.37.97.65.52.85.58
32Buenos AiresArgentinien3.82.10.99.47.73.61.50.46.67.55.27.81.45.09.29.08.35.57
33Mexiko StadtMexiko6.86.61.09.39.46.11.10.65.07.03.34.40.41.97.09.76.65.54
34PortlandUSA8.77.67.42.91.62.91.97.21.07.84.58.53.66.74.35.66.65.48
35ChicagoUSA7.39.41.81.44.65.31.97.57.27.84.58.53.63.86.04.19.45.44
36NantesFrankreich4.62.68.17.54.45.38.32.11.09.47.57.24.35.36.12.36.65.43
37BudapestUngarn9.45.24.68.78.85.31.14.81.07.52.21.00.71.46.79.40.75.37
38KopenhagenDänemark2.36.83.91.90.73.03.88.65.37.17.48.79.49.08.30.69.05.37
39Santiago de ChileChile5.16.35.89.17.94.33.11.84.86.93.97.22.51.05.87.72.85.37
40BogotáKolumbien4.45.60.69.79.60.40.30.04.27.15.26.61.21.38.59.84.45.35
41ValenciaSpanien0.73.37.97.37.11.77.95.31.06.65.98.82.78.06.58.02.85.35
42BangkokThailand1.04.69.98.510.03.00.95.83.79.13.40.32.22.98.38.46.05.34
43DublinIrland5.47.46.61.62.63.35.28.35.56.28.29.45.37.53.92.36.05.34
44LyonFrankreich4.93.96.45.61.96.28.33.34.19.47.57.24.36.47.21.17.55.33
45PhiladelphiaUSA7.68.26.74.13.05.51.99.56.17.84.58.53.63.30.26.88.35.33
46HelsinkiFinnland1.26.75.03.63.77.03.49.04.88.49.77.69.89.13.30.76.65.31
47AntwerpenBelgien6.22.51.77.81.04.63.55.51.08.95.67.46.16.17.75.74.45.28
48PortoPortugal3.92.48.99.28.37.54.43.41.07.25.37.83.33.21.28.74.45.28
49PekingChina10.08.93.76.19.56.81.61.37.710.02.42.81.70.02.510.00.75.26
50StockholmSchweden2.08.03.02.13.97.06.39.75.46.69.38.77.78.14.60.56.05.25
51DenverUSA9.78.42.93.42.85.31.99.81.07.84.58.53.63.40.26.88.05.21
52ToulouseFrankreich4.72.28.87.42.44.58.32.91.59.47.57.24.35.25.91.16.65.21
53Kuala LumpurMalaysia9.36.99.58.99.95.40.81.73.50.02.22.90.30.23.17.30.75.20
54MedellínKolumbien4.21.85.99.89.72.90.30.11.07.15.26.61.21.87.59.90.75.19
55Rio de JaneiroBrasilien3.34.11.38.28.13.70.50.22.78.42.97.22.65.99.78.22.85.19
56GrazÖsterreich7.00.60.77.66.05.16.33.81.07.24.17.85.74.56.96.30.75.18
57HongkongChina2.28.310.00.38.44.83.29.27.39.92.47.66.02.75.03.75.35.18
58EdinburghGroßbritannien7.54.82.23.93.22.54.44.95.99.57.18.77.28.21.63.52.85.09
59GuadalajaraMexiko9.42.93.310.09.32.91.11.71.07.03.34.40.41.73.49.70.75.09
60LilleFrankreich3.23.64.76.94.18.38.32.51.09.47.57.24.33.96.32.37.55.08
61RotterdamNiederlande2.53.57.54.23.66.46.98.31.07.95.58.58.35.43.84.84.45.05
62TaipehTaiwan0.65.99.19.09.14.73.26.96.65.12.48.21.52.42.99.22.85.04
63CoventryGroßbritannien6.30.30.43.07.01.14.45.04.29.57.18.77.26.32.66.55.35.03
64MoskauRussland9.64.04.55.77.87.30.12.85.94.83.52.60.20.14.28.95.34.97
65SeoulSüdkorea0.97.28.27.78.36.70.210.09.67.11.25.11.60.85.37.22.84.93
66AdelaideAustralien5.00.93.93.95.52.85.61.93.97.35.29.36.94.85.46.62.84.90
67BrüsselBelgien1.55.42.85.91.25.83.54.13.48.95.67.46.15.69.04.86.04.89
68ZürichSchweiz1.46.56.90.90.04.09.68.06.48.06.37.28.77.06.60.97.54.87
69BostonUSA9.59.62.10.22.36.01.97.58.17.84.58.53.63.70.62.89.34.86
70OsloNorwegen2.86.07.21.70.310.06.38.43.37.910.09.69.95.10.50.08.34.84
71MonterreyMexiko8.32.85.69.98.71.81.10.62.67.03.34.40.41.72.29.70.04.83
72SeattleUSA8.29.27.61.11.43.71.96.31.07.84.58.53.65.00.84.17.54.83
73BrisbaneAustralien5.65.71.72.85.02.85.62.25.07.35.29.36.93.93.03.18.34.82
74Washington, D.C.USA8.75.32.60.42.78.81.97.94.77.84.58.55.03.61.73.09.94.82
75Den HaagNiederlande2.52.78.34.43.93.86.96.41.07.95.58.58.37.31.94.82.84.81
76ShanghaiChina8.37.26.15.09.57.41.60.96.610.02.42.82.01.11.38.10.04.80
77UtrechtNiederlande3.13.09.05.51.51.76.95.96.97.95.58.58.35.71.12.36.64.78
78SevillaSpanien0.01.17.78.07.31.27.93.91.06.65.98.82.85.55.18.00.74.75
79Tel AvivIsrael7.98.54.22.03.12.59.13.91.04.24.71.51.88.49.60.10.74.75
80MontpellierFrankreich3.61.58.06.54.06.58.31.61.69.47.57.24.32.85.72.32.84.74
81TokioJapan0.87.38.52.27.26.110.09.38.42.91.64.13.53.05.57.14.44.71
82WarschauPolen7.65.53.57.08.55.31.83.21.43.25.00.02.40.45.08.10.74.71
83BordeauxFrankreich4.21.75.26.31.85.98.32.61.09.47.57.24.34.17.12.32.84.69
84SingapurSingapur3.09.19.61.06.75.19.98.96.55.63.86.65.10.63.61.52.84.69
85IstanbulTürkei3.57.07.88.69.24.20.71.13.11.60.05.10.00.34.77.66.04.65
86MarseilleFrankreich4.01.74.16.25.93.68.32.81.09.47.57.24.32.14.42.35.34.65
87WellingtonNeuseeland6.01.30.11.86.82.55.44.21.07.58.110.09.06.22.82.40.74.65
88ChristchurchNeuseeland7.00.20.33.15.62.25.67.72.97.38.110.07.92.82.73.10.04.61
89GranadaSpanien0.00.05.39.57.40.97.93.61.06.65.98.82.84.45.18.00.74.61
90GöteborgSchweden2.03.83.65.05.76.06.38.53.56.69.38.76.84.61.50.50.74.49
91LimaPeru5.04.31.18.49.81.70.60.31.42.64.65.90.60.53.68.84.44.47
92KorkIrland5.42.32.46.04.91.15.22.71.06.28.29.45.36.80.02.90.04.32
93GroningenNiederlande1.60.60.07.12.50.56.98.73.57.95.58.58.37.11.94.82.84.24
94CanberraAustralien6.90.61.52.84.52.55.67.25.77.35.29.36.93.11.04.20.04.23
95BrünnTschechien1.70.60.59.49.04.63.06.21.07.13.12.23.02.34.79.40.74.14
96RomItalien3.94.99.34.01.34.19.10.73.13.43.36.20.81.26.84.85.34.13
97OsakaJapan0.61.96.85.87.53.510.07.86.82.91.64.13.21.64.77.40.74.11
98BukarestRumänien1.14.50.69.68.95.90.97.01.04.54.00.61.70.63.99.32.84.07
99PerthAustralien5.25.06.33.72.82.05.61.53.77.35.29.36.92.51.80.20.04.05
100AthenGriechenland0.54.47.08.36.96.35.61.21.81.33.33.20.10.77.96.30.74.03
101MailandItalien5.26.48.43.31.18.29.11.44.23.43.36.20.81.56.22.30.74.01
102VenedigItalien6.01.68.38.32.00.69.10.71.03.43.36.20.82.22.23.34.43.98
103BergenNorwegen2.71.22.05.30.42.56.39.91.07.910.09.69.34.00.10.00.73.91
104KapstadtSüdafrika0.35.81.27.98.01.10.00.51.07.56.46.32.10.90.68.36.63.86
105InnsbruckÖsterreich1.90.51.46.75.23.96.36.61.07.24.17.85.73.51.46.30.03.84
106BernSchweiz1.30.37.32.40.22.89.69.41.08.06.37.28.76.02.81.30.03.78
107JerusalemIsrael7.92.04.34.73.50.09.14.31.04.24.71.51.82.64.00.30.73.70
108BrüggeBelgien1.70.03.46.10.51.13.58.21.08.95.67.46.14.70.74.80.73.46
109GenfSchweiz0.43.95.00.70.13.89.69.41.08.06.37.28.74.31.70.90.73.41
110BolognaItalien5.81.43.25.11.71.19.14.61.03.43.36.20.82.00.92.32.83.21

Methodik

2017 haben wir tausende Städte untersucht und dabei einen besonderen Fokus auf Hauptstädte, Wirtschaftsmetropolen und Orte, in denen viele Ausländer arbeiten, gelegt, um die 100 beliebtesten Städte zu bestimmen. Um Rückmeldungen über die Bedeutung von Bildung für Menschen der Generation-Y zu berücksichtigen, haben wir zehn weitere Universitätsstädte hinzugefügt. Nachdem wir uns noch eingehender damit beschäftigt haben, was jungen Menschen dieser Generation wirklich wichtig ist, wurden die Gewichtungen der einzelnen Kategorien angepasst; z.B. sind Grundbedürfnisse (Wohnraum, Internet, Universitäten etc.) von größerer Bedeutung als Erholung (Nachtleben, Bierpreise etc.).

Bewertung: Um die Ergebnisse zu standardisieren und eine nachvollziehbare Bewertung vorzunehmen, wurden alle Faktoren gleichermaßen mit Punktzahlen von null bis zehn bewertet. Zehn Punkte stehen für die höchstmögliche Bewertung, während null Punkte die schlechteste Wertung darstellen. Diese Punktzahlen wurden direkt aus den Rohdaten und mit der folgenden standardisierten Formel ermittelt:

Punktzahl(i) = 10 . ( ( (x(i) - x(min) ) / ( (x(max) - x(min) ) )


Quellen 

Wirtschaft - 25%

Beschäftigung: Die Punktzahl für Beschäftigung wurde auf Basis von Daten zur Arbeitslosigkeit der OECD, von Eurostat und des US-Arbeitsministeriums ermittelt. Eine hohe Punktzahl bedeutet niedrige Arbeitslosigkeit.

Startups: Die Punktzahl in der Kategorie Startups richtet sich nach der Anzahl der Startups in der entsprechenden Stadt gemäß der Startup-Datenbank von Crunchbase. Um besonders erfolgversprechende Rahmenbedingungen zu berücksichtigen, sind Startups, die seit 2016 Finanzierungen von mindestens 100.000 Euro bekommen haben, für die finale Punktzahl von größerer Bedeutung als Startups mit geringerer Finanzierung.

Tourismus: Die Punktzahl für Tourismus wurde unter Berücksichtigung von Besucherdaten von Eurostat, der UNWTO und Euromonitor ermittelt. Die Punktzahl basiert zu 85 % auf der Gesamtzahl der Touristen und zu 15 % auf der Anzahl Touristen pro Einwohner.

Grundbedürfnisse - 30%

Wohnraum: Die Punktzahl für Wohnraum wurde auf Grundlage der durchschnittlichen Miete (Median) für eine möblierte 39m²-Wohnung ermittelt und basiert auf Daten des Index für möblierte Wohnungen von Nestpick.

Essen: Die Punktzahl in der Kategorie Essen wurde unter Berücksichtigung der monatlichen Ausgaben für Essen berechnet. Hierbei wurde von zwei Mahlzeiten pro Woche in einem günstigen Restaurant oder an einem Essensstand ausgegangen. Dazu wurden Daten verschiedener Crowdsourcing-Projekte, die Lebenshaltungskosten nachvollziehen (vor allem Numbeo und Expatistan), verwendet.

Punktzahl: Die Punktzahl für Verkehrsmittel wurde anhand der Länge des U- und Straßenbahnnetzes und der Busstrecken ermittelt. Die Verfügbarkeit von Uber und Bike-Sharing-Angeboten wurde ebenfalls berücksichtigt.

Gesundheit: Die Punktzahl in der Kategorie Gesundheit wurde auf Basis der durchschnittlichen Lebenserwartung bei der Geburt, veröffentlicht von der WHO, ermittelt.

Internetgeschwindigkeit: Die Punktzahl für Internetgeschwindigkeit wurde auf Grundlage der durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit ermittelt und basiert auf Daten des ,,State of the Internet Report” von Akamai. Genauere Schätzungen für die einzelnen Städte wurden mithilfe von Crowdsourcing-Daten von Nomadlist ermittelt.

Universitäten: Diese Punktzahl bezieht sich auf das Städte-Ranking der Universitäten von Quacquarelli Symonds (‚QS’). Zugang zu Verhütungsmitteln: Die Punktzahl in dieser Kategorie wurde auf Basis von modellbasierten Schätzungen und den ,Projections Of Family Planning Indicators 2016’ der UN berechnet.

Offenheit und Toleranz - 25 %

Gleichberechtigung der Geschlechter: Diese Punktzahl wurde anhand des ,,2017 Global Gender Gap Report”, des Weltwirtschaftsforums ermittelt.

Toleranz gegenüber Immigration: Die Punktzahl für Toleranz gegenüber Immigration wurde auf Basis des ,‚2017 Social Progress Index” des Social Progress Imperative berechnet.

Persönliche Freiheit: Die Punktzahl in dieser Kategorie wurde mithilfe von Daten des ,2017 Social Progress Index’ des Social Progress Imperative berechnet.

Offenheit gegenüber LGBT: Die Punktzahl in der Kategorie Offenheit gegenüber LGBT beschreibt Sicherheit und Rechte für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transexuelle, wie offen die Stadt gegenüber diesen Menschen eingestellt ist und wie hoch die Attraktivität der Stadt für homosexuelle Touristen ist. Die entsprechenden Daten wurden ursprünglich für den ‚,Best LGBT Cities Index 2017” gesammelt, bzw. stammen vom ‚,Gay Travel Index 2017” von Spartacus.

Erholung – 20 %

Nachtleben: Die Punktzahl in der Kategorie Nachtleben berücksichtigt die Öffnungszeiten von Diskotheken und Clubs. Je länger und weniger reglementiert die Öffnungszeiten, desto höher die Punktzahl.

Bier: Das Bier-Ranking wurde auf Basis der Kosten für ein großes Bier (0,5 l) in einer Bar in der entsprechenden Stadt berechnet. Die Daten stammen von verschiedenen Crowdsourcing-Plattformen, hauptsächlich Numbeo und Expatistan.

Festivals: Das Festival-Ranking basiert auf der Anzahl jährlicher Musik-Festivals in der entsprechenden Stadt. Die Daten stammen von internationalen Event-Plattformen und Ticket-Verkaufsstellen.